ASA – Alternatives schulisches Angebot

An unserer Schule gibt es AsA – Alternatives schulisches Angebot

AsA bietet Lehrern, Eltern und Schülern Unterstützung im Schulalltag an. Gemeinsam wird überlegt, welche Maßnahmen nötig sind, damit Schüler und Lehrer sich in der Schule wohl fühlen und ggf. ihr Verhalten verändern.

In diesem Schuljahr findet AsA vorwiegend in der Grundschule statt.

Es werden einzelne Schüler betreut, die besondere Ansprache, Zuwendung und Unterstützung benötigen. Aber auch Probleme, die das soziale Miteinander in einer Klasse negativ beeinflussen, werden versucht zu lösen.

Ziel von AsA ist es, dass alle in einer offenen, freundlichen und sozialen Atmosphäre störungsfrei lernen und leben können.

Ansprechpartnerin: Christiane Hartwig, Lehrerin