Projekt „Klassenpaten der Grund- und Mittelschulen Poing“

Klassenpaten an der Grundschule Poing

paten1Grundschul Logo

Nach nun schon bald 10-jährigem erfolgreichen Bestehen des Projektes „Klassenpaten“ möchten wir uns gerne neu vorstellen.
Die Lehrkräfte leisten tagtäglich ihr Bestes, dennoch haben Kinder, die z. B. über keine ausreichenden Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen oder einfach etwas langsamer sind, …, in der Schule deutliche Nachteile.
Hier greift das Projekt „Klassenpaten“ ein.

Die KlassenPatinnen und -Paten begleiten Vorschul- und Grundschulklassen wöchentlich für 2-3 Schulstunden. Durch die gezielte Einzelbeschäftigung in kleinen Gruppen können beispielsweise schwache Schülerinnen und Schüler Erfolge und damit auch Ermutigung erfahren, was in der großen Gruppe der Klasse oftmals nicht möglich ist. Dabei wird der individuell von den Kindern erlebte Druck erheblich reduziert und die Freude am Lernen erlebt.

Die KlassenPatinnen und -Paten stärken die Kinder durch Lob und Anerkennung in ihrem Selbstvertrauen, durch intensive Zuwendung und Herzlichkeit in ihrer Motivation nach den gegebenen Bedürfnissen.
Dabei ersetzen KlassenPatinnen und -Paten in keinem Fall die Lehrkraft, sondern werden in enger Absprache mit der Lehrkraft für bestimmte, klar definierte Aufgaben im Unterricht eingesetzt.
Brauchen Sie mehr Information, können Sie sich gerne an unser Team wenden.
Margit Haanraets       08121/81487
Birgit Heitkamp          08121/7727709