Die 5a im Verkehrsmuseum

Jan 9th, 2017 | By | Category: Allgemein

Am 24.11.2016 fuhren wir mit der Klasse zur Theresienhöhe, denn da liegt das Verkehrsmuseum. Wir wollten uns über die technische Entwicklung des Fahrrades informieren. Im Museum verstauten wir unsere Rucksäcke in zwei Kisten, dann empfing uns Herr Bauer, der Museumsführer. Er führte uns dann gleich in Halle 3, wo wir durch eine Röhre in die Halle rutschen konnten. Zuerst zeigte er uns das Laufrad, auch Draisine genannt. Dann sahen wir die Entwicklungen zum Pedalrad, zum Hochrad und zum Sicherheitsrad. Wir sahen auch noch einen Film, in dem die alten Fahrräder in Aktion waren. An einem Hochrad zeigte er uns auch noch, wie man auf so ein Rad aufsteigen musste. Danach kamen wir an einer Kutsche vorbei, in die wir einsteigen durften und erleben konnten, wie sehr man bei einer Fahrt durchgerüttelt wurde. Am Ende hatten wir noch Zeit, das Museum in kleinen Gruppen zu erkunden.

Alica, Antonia, Philine, Vanessa

Comments are closed.